Allegro-OEB V1.2.xx mit BB-Menü - Wechsel Einzelplatz zu Mehrplatzbetrieb

Checkliste für Nutzer des Allegro-OEB-WIN mit BB-Menü V4.xx

Stand: 31.05.2012

Aufgabe: Die Allegro-Installation eines Einzelplatzes soll 
auf einen Server übertragen zur Nutzung im Netzwerk übertragen 
werden

Voraussetzungen:
            - Nutzer-Accounts eingerichtet
            - Share auf Server freigegeben (z.B. D:\DAT freigeben)
            - auf Arbeitsstationen einheitlich ein Laufwerk auf Share
              mappen, z.B. f: -> \\server\DAT
            - Programminstallation auf PC kann un-
              verändert bestehen bleiben
              
benötigte Software:  für neue Stationen:
             Allegro-OEB-WIN Installations-CD,
             BB-Menü-Installations-CD

Pfade:       Der Pfad des Allegro-Stammverzeichnisses 
             wird von z.B. c auf das neue Netzlaufwerk 
             geändert

Als am wenigsten zeitaufwendige Variante hat sich folgendes 
Vorgehen bewährt:

1. Allegro-Stammverzeichnis (typisch c:\Allegro) auf Server
   kopieren (c:\allegro -> f:\allegro (bzw. \\server\DAT\allegro)
   (Inhalt des Verzeichnisses ausserdem als Backup sichern)

2. Nutzerkonten vorübergehend mit lokalen Administratorrechten
   versehen

   (alle folgenden Installationsschritte können dann mit dem
   Nutzeraccount durchgeführt werden)
   
3. Platznummer setzen (wenn nicht 01) als Umgebungsspeicher-
   Variable; z.B.  PL=03 (im Systembereich)

===================================================================
 auf neuen Stationen:

4. Installation allegro-OEB-WIN, Programm Katalogisierung
   {CD-ROM-LW}:\setup\K12\setup.exe)

5. Ausführen der "Benutzereinrichtung" von der Allegro-OEB-WIN-
   CD, Auswahl des Allegro-Stammverzeichnisses und Wahl der
   "Katalogisierung + Datenbankverwaltung"
   (alternativ Ausführung des 
    Scriptes {CD-ROM-LW}:\SETUP\SCRIPT\CInstall.hta)

6. optional: Installation Allegro-OEB-WIN, Programm Ausleihverwaltung
   {CD-ROM-LW}:\setup\A12\setup.exe
   (Neustart noch nicht erforderlich)

7. Ausführen der "Benutzereinrichtung" von der Allegro-OEB-WIN-
   CD mit "Ausleihtheke + Ausleihverwaltung"
   {CD-ROM-LW}:\SETUP\SCRIPT\CInstall.hta

8. Evtl. Installation der Servicepacks zu Katalogisierung und 
   Ausleihverwaltung
   (nur K12\setup.exe u. A12\setup.exe! - ohne Datenbank-Aktualisierung!!!)

9. Installation der Statistik; nur "Programm installieren"
   ({CD-ROM-LW}:\SETUP\PROGRAM\setup.exe , kein Neustart)
   Benutzereinrichtung: 
   {CD-ROM-LW}:\SETUP\SCRIPT\InstallClient.hta starten

10. Brandenburger Menü installieren; wenn gleiche Version wie bisher,
   genügt "Netzwerkinstallation, weiterer Arbeitsplatz";
   bei gleichzeitigem BB-Menü-Update: "Einzelplatz" oder 
   "Netzwerk, erster Arbeitsplatz"

   Hier: "Fertigstellen" _mit_ Neustart!

11. PC neu starten lassen, und BB-Menü Aktualisierungslauf abwarten

===================================================================
  alternativ zu 4 - 11 auf weitergenutztem PC:
- über BB_menü, [Datenbanken] den Laufwerksbuchstaben der Datenbanken
  auf neuen Netz-Laufwerksbuchstaben ändern
=================================================================

12. Wenn unter 10. _nicht_ "Netzwerk, weiterer Arbeitsplatz"
   verwendet wurde, [Einstellungen] wählen und ID prüfen

13. Ab Version 4.01.00: Falls Update von Version kleiner 4.01.00: 
    Bibliotheksnamen und Registrierungsschlüssel eintragen

14. globale Einstellungen [übernehmen]

15. Ab Version 4.01.00: über [Benutzungsord.] (anmelden als
   "allegro", ohne Passwort), Rechte für Operator 
   einstellen: z.B. Operator 01, Berechtigung 4 (== Admin)
   fpür Platz 02 (PL=02) Operator 02 mit Berechtigung 4 usw.

99. wenn alles funktioniert, wieder normale Benutzerrechte 
   setzen

Viel Erfolg :-))

zuletzt geändert: 14.08.2017 13:52