AvSip2-Server - Datenblatt

SIP2 Schnittstelle für allegro-C/Allegro-OEB unter avanti/acon für Selbstverbucher

Zweck: Anschluss eines 3M™ SelfCheck™ Selbstverbuchungssystems über SIP2 an allegro-C mit installiertem Avanti-Prozess
(allegro-C / avanti sind Produkte der TU Braunschweig; s. www.allegro-c.de)
Kommunikation:
  • TCP/IP
  • SIP2
  • HTTP
Zielplattform: Win32
Voraussetzungen: allegro-C mit avanti-Server-Software ab V21
Einhaltung von Vorgaben für die Speicherung der durch die Schnittstelle benötigten Daten (betrifft Index-Parametrierung und Datensatzaufbau) innerhalb der allegro-C-Datenbank 
Funktionsumfang:
  • Unterstützung der für die Zertifizierung erforderlichen SIP2-Messages (V2.00)
  • optional zuschaltbare Status-Console
  • Kommunikations-Logging auf SIP2- als auch auf Avanti-Seite
Lieferumfang:
  • Software auf Datenträger
  • allegro-C-Referenzdatenbank für Funktionstest
Dokumentation:
Garantien:
  • Beseitigung von Fehlern der Schnittstelle, die im Zeitraum von 2 Jahren nach Abnahme erkannt werden (Fehlernachweis durch Log-Dateien)
  • Reaktionszeit bei Auftreten schwerer Funktionsstörungen der Schnittstellensoftware 4 Std. (werktags 7 - 20 Uhr)
Ergänzende Angebote:
  • Anpassung der allegro-C-Datenbank (Schaffung der Voraussetzungen für die Installation der Schnittstelle, evtl. durch Konvertierung der Datenstruktur)
  • Installation der Schnittstellensoftware vor Ort

Struktur der Software

 allegro-C-DB 
Fileaccess
(lw):(pfad)
 avanti 
TCP/IP
(ip):4949

 

AvSip2

 

TCP/IP
(ip):4900
3M™ SelfCheck™
        http://(ip):4948    
       
Web-Browser zur
Überwachung
   

Alle Funktionen der Schnittstelle sind im Modul AvSip2 angesiedelt, das  als Systemdienst unter WinNT bis Windows Server 2012 installiert werden kann.

Nach erfolgter Installation kann die Administration und Überwachung der Schnittstelle über einen beliebigen Webbrowser erfolgen.

 

s.a.: AvSip2 - Schnittstellenbeschreibung: Messages     Einsatzpremiere

zuletzt geändert: 19.09.2017 22:48